Maien für Ben

Zusammen mit den Narrenzünften Wilderern aus Untermettingen und der Eselzunft aus Griessen hat der Musikverein dem Sohn von Ralf und Manu einen Maien gestellt. Die Esel haben das Loch ausgehoben und die Wilderer haben den Baum im Wald geholt. Unter fachkundiger Griessener Anleitung wurde der Baum dann traditionell mit Schwalben gestellt.

Anschließend hat der Musikverein dann noch ein Ständchen gespielt.